Impressum
Home | Organisatorisches | Metallsaitenkurs mit Thomas | Kurs mit Eva | Kurs mit Elisabeth | Kurs mit Sabine | Kontakt + Links | Anmeldung | Tipp: Harfenbaukurs

AUSGEBUCHT! – Eva Curth – Musik für festliche Anlässe

Wer kennt das nicht? Wenn man Harfe spielt, wird man besonders gerne und oft angesprochen – von der Familie, von Freunden, von Bekannten – ob man auf der nächsten Hochzeit oder Geburtstagsfeier, einem Jubiläum oder auch einer Trauerfeier spielen kann. Doch wer hat schon immer gerade das passende Stück dafür parat? Vielleicht übt man gerade an einem sehr traurigen Stück, welches keinesfalls zu einer Hochzeit passt. Welche Musik darf man überhaupt bei einer Beerdigung spielen? Vielleicht fällt einem ein schönes Stück ein, aber es ist schon zu lange her, seit man es gespielt hat, und man hat nicht mehr genug Zeit, um es wieder aufzufrischen. Was tun?
In diesem Kurs werden wir uns diesen Fragen widmen. Welche Musik passt zu welchem Anlass? Eva bringt uns viele Stückvorschläge und Ideen mit, aus denen wir für jeden Kursteilnehmer das passende zusammenstellen. Einige Beispiele werden wir gemeinsam erarbeiten.
Dabei gibt uns Eva wieder viele technische Hilfestellungen und Tipps: Wie lerne ich ein neues Stück? Wie übe ich richtig? Wie bin ich in kürzester Zeit vorbereitet, um jederzeit ohne größere Panikattacke sagen zu können: aber selbstverständlich kann ich gerne etwas spielen! Noten(lese)kenntnisse sollten zumindest elementar vorhanden sein, wer sich unsicher ist, ist aber auch herzlich zum »Training« in diesem Kurs willkommen! Die Stücke werden im Kurs gemeinsam geübt, wer also fix im Auswendiglernen ist, kommt auch mit. Die Teilnehmer sollten zumindest den »Zweite-Schritte-Kurs« gemacht haben oder im 3. Unterrichtsjahr (oder weiter) sein (z.B. Pampuch: Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne/Blaue Diamanten/ Andrès: Marelles oder vergleichbar). Bitte bringt unbedingt alle Stücke, die Ihr früher schon gespielt habt mit! Oder eine Liste davon! Ihr müsst sie für den Kurs NICHT spielen können (dürft aber natürlich). Sie dienen der Ermittlung einer persönlichen Repertoire-Liste für jeden Teilnehmer.
Bei Fragen meldet Euch gerne vorab bei  eva@harfenfee.de
Eva Curth, Harfenwinter, Foto: Christopher Thielemann
Foto: Christopher Thielemann

Kursbeitrag

Die Kosten für
diesen Kurs betragen
100,– Euro.
Der Betrag wird
diesmal vor Ort
bar an Eva
entrichtet.

Kursdauer: ~10 Stunden













Zur Anmeldung

bitte hier entlang …